Schmitztraining

Sie erreichen uns unter: +49 8039 8279059

LogoRotWeissOrange

Erste Hilfe Kurse für den Führerschein & Erste Hilfe Kurse am Kind

Evakuierungs- und Räumungshelfer

Evakuierungs- und Räumungshelfer. Im Notfall schnelle und geordnete Räumung von Gebäuden

Der Arbeitgeber hat entsprechend der Art der Arbeitsstätte und der Tätigkeiten sowie der Zahl der Beschäftigten die Maßnahmen zu treffen, die zur Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung der Beschäftigten erforderlich sind.

Dabei hat er der Anwesenheit anderer Personen Rechnung zu tragen. Der Arbeitgeber hat hierfür Beschäftigte zu benennen, die die Räumung des Gebäudes übernehmen. Die Anzahl der Evakuierungshelfer richtet sich dabei nach der Anzahl der Beschäftigten und den besonderen Gefahren im Unternehmen. 

Ein Evakuierungshelfer unterstützt den Arbeitgeber bei der Erfüllung dieser Aufgabe. 

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen, die im Unternehmen, Handwerksbetrieb, Arztpraxis, Pflegedienst, Verein, Dienstleister als Evakuierungshelfer vorgesehen sind. 

Inhalt:
Bereich Räumung und Evakuierung

  • Besonderheiten in Ihrem Unternehmen

  • Aufgaben des Notfall- und Evakuierungshelfers 

  • Rechtsgrundlagen

  • Verhalten im Ernstfall/Brandfall

  • Brandmeldeeinrichtungen

  • Gefahren durch Brandrauch

  • Kennzeichnung von geräumten Bereichen

  • Flucht- und Rettungspläne

  • Flucht- und Rettungseinrichtungen

  • Alarmplanung im Unternehmen

  • Brandschutz-Verordnungen

  • Löscheinrichtungen

  • Inbetriebnahme eines Feuerlöschers

  • Planung von regelmäßige Schulungen und praktischen (Räumungs-)Übungen

  • Räumung/Evakuierung eines Gebäudes

  • Ausstattung eines Notfall- und Evakuierungshelfers

  • Erfassung der Personen auf Vollständigkeit am Sammelplatz

  • Zusammenarbeit mit Einsatzkräften

  • Praktische Übungseinheiten

Bereich Erstmaßnahmen bei Notfällen 

  • Der richtige Notruf / Verhalten im Notfall

  • Psychische Erste Hilfe

  • Bewusstlosigkeit/ Kontrolle von Atmung und Bewusstsein

  • Störungen der Atmung, Herz- und Kreislauf

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen, Kindern und   Säuglingen

  • Umgang mit einem Laien Defibrillator (AED

  • Bedrohliche Blutungen

  • Wunden und Verbände

  • Teamorientierte Abläufe – wer macht was?

  • Praktische Teilnehmerübungen

Drei in einem – Kombinieren Sie Trainingseinheiten:
Kombinieren Sie einfach die gesetzlich und jährlich geforderte 
Erste-Hilfe und Brandschutzunterweisung mit dem Notfalltraining.

Fordern Sie ein Angebot an. 

Preise:
Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Termine:
Individuell abstimmbar

Sprechen Sie mich an

Gerne beantworte ich  Ihnen Ihre Fragen zu den Kursen:

Erste Hilfe Kurse für den Führerschein

Erste Hilfe Kurse am Kind & Säugling

Brandschutzunterweisung
Teamentwicklung
Notfalltraining

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner